schließen
ALLER - Zeitung vom 15.03.2002
Chronik gewünscht
Interessierte können mitarbeiten
Alte Bilder gesucht: Das Foto zeigt einen historischen Stich des Anwesens der Familie Appel. Eine Dorfchronik soll auch solche Dokumente beinhalten (cha) Zwar ist Stüde der kleinste Ort der Gemeinde Sassenburg, doch auch er hat seine Geschichte. Die soll nun - so wünscht es der Ortsrat - schriftlich festgehalten und eine Chronik geschrieben werden.
Deshalb laden Ortsbürgermeister Wolfgang Wöckener und seine Ortsratkollegen alle interessierten Bürger/innen am kommenden Sonntag, 17. März ab 14.30 Uhr in das Bürgerhaus ein.
Im Clubraum werden dann die Vereinschroniken präsentiert. "Bei Kaffee u. Kuchen", so der Bürgermeister, "soll diese Ausstellung der erste Schritt zur Erstellung einer Ortschronik sein." Ziel sei es, an diesem Nachmittag eine Gruppe zu bilden, die sich intensiver mit dem Zusammentragen und Sammeln von Schrift- und Bildmaterial befassen möchte.
Wer bereits interessantes Material oder alte Bilder von der Ortschaft zu Hause hat, kann diese selbstverständlich am Sonntag mitbringen.
Im Zusammenhang mit der Schaffung des Ortswappens hatte bereits der frühere Bür- germeister H. Petermann einige Ausflüge in die Vergangenheit des Dorfes unternom- men. So wurde letztendlich auch die Gans zum Wappentier der Ortschaft.
Interessierte Bürger/innen, die nicht nur neugierig auf die Vereinschroniken, sondern zu einer Mitarbeit bereit sind, sollten den Termin am kommenden Sonntag keines- falls verpassen.