(c) 2005 RwwS einer Chronik ( 2005 )

Januar 2005
Gespräche mit Augenzeugen über das Ende des WK II. Erörterung des Flüchtlings- problems, über das 'Celler Lager' und eine Artikel-Serie in der GF Rundschau über die Sassenburg-Orte, also auch über Stüde.
21. Januar 2005
Ausarbeitung und Festlegung der Artikel-Reihenfolge von der Gründung bis ca. 1800. Außerdem Besprechung über die Schul-Chronik.
Februar 2005
Korrekturen bei den Gemeinde-Protokollen und 'Celler Lager'. Interview mit der GF Rundschau.
21. Februar 2005
Überprüfung der Namen aus der Höfe-Reihenfolge und Zusammenstellung aller bekannten Besitzer. Aufstellung eines Höfe-Stammbaumes.
März 2005
Vervollständigung des Höfe-Stammbaumes. Zusammenfassung vom Ende des WK II. Genehmigung der Archive einholen. Erste Berichte der Vereine eingetroffen.
April 2005
Klärung offener allgemeiner Fragen. Keine große Beteiligung bei diesem Treffen.
Mai 2005
Gleiche Themen wie im April. Aktivitäten mancher Teilnehmer lassen zu wünschen übrig.
Juni 2005
Buch-Layout wurde vorgelegt und genehmigt. Offene Kapitel aus dem Inhalt wurden an die Teilnehmer verteilt.
Juli 2005
Erfassung aller größeren Brände vor der Gründung der Feuerwehr. Aufarbeitung alter Familienverhältnisse für die Höfereihe. Foto des Männer=Gesang=Vereines erhalten.
August 2005
Probeausdruck der bisher fertigen Artikel, um das Buch-Layout zu testen. Prüfung der Gemeindeprotokolle 1953–74 auf verwertbare Infos. Auswahl der Themen aus der Schulchronik für Zusammenfassung.
31. August 2005
Ein Glücksfall für uns "Chronisten"! Prof. Dr. Meibeyer hatte zwischen 2 Terminen Zeit, uns einen privaten Vortrag über die Entstehung und Entwicklung in unserem Raum zu geben. Eine interessante und zugleich auch lehrreiche Stunde!! Danach liegen wir mit unseren "Forschungen" auf dem richtigen Weg.
Anfang September 2005
Besuch von der heimischen Presse! Frau Eilmes-Walz von der Aller-Zeitung informierte sich über die Fortschritte bei unseren Recherchen für einen Artikel.
Außerdem Prüfung der neuen Fotos über Stüde und Aufstellung der noch ausstehenden Berichte von Vereinen und Gruppen.
Mitte September 2005
Mal wieder eine private Sitzung mit Bernhard Kracht, in der die Gemeindeprotokolle 1911-1929 besprochen wurden. Änderung bzw. Verschiebung von Texten, um die zeitliche Reihenfolge zu gewährleisten. Die Zeitleiste weist auch noch größere Lücken auf. Außerdem Bestandsaufnahme der bisherigen Artikel, Bilder etc für Buchdruck.
Anfang Oktober 2005
Besprechung mit Herrn Behrens von der Gemeinde Sassenburg über den Umfang des Buches für eine Preisanfrage bei div. Druckereien. Weitere Themen waren bisherige Finanzierung, Verkaufsstellen sowie die Suche nach Sponsoren. Dafür wird eine Sammel-Bescheinigung von der Gemeinde zur Verfügung gestellt.
Mitte Oktober 2005
Besprechung der bei der Gemeinde angerissenen Themen betreffs Sponsoring. Kurze Einweisung über die Form und den Umfang einer Vereins-Chronik.
Ende Oktober 2005
Besuch der Druckerei Harms in Oesingen. Grund waren allgemeine Information über Art und Umfang der Vorarbeiten, die für eine Preisgestaltung nötig sind.
Anfang November 2005
Info über den Besuch bei der Druckerei Harms an die Team-Mitglieder. Beschluß über Größe und Gestaltung des Buches gefaßt. Aufteilung möglicher Sponsoren auf die Anwesenden.
Mitte November 2005
Korrekturen der vorhandenen Buchtexte und Überarbeitung des Inhaltes und der Zeitleiste.
Die in Auftrag gegebenen Luftfotos müssen ausgewertet und dann für das Buch bestellt werden.
Dezember 2005
Die Druckerei für das Buch wurde durch eine Ausschreibung gefunden. Weiterhin sollen die Sponsoren - ab einem festgelegten Betrag - mit ihrem Logo in Farbe genannt werden; alle anderen namentlich.
Thema war auch die Planung einer Bilderausstellung, bei der Luftbilder u.a. bestellt werden können.